Wie wir wurden. Wer wir sind.

Seit ihrer Gründung im Jahr 1999 ist Schweers, Kemps & Schuhmann (SKS) eine auf den Finanzsektor fokussierte Beratungsgesellschaft.
Auch heute noch liegen die fachlichen Unternehmensschwerpunkte der SKS Group in den Bereichen Meldewesen, Risikomanagement und Compliance.


 

Meilensteine

1999

Gründung der SKS Unternehmensberatung durch Jan Schweers, Torsten Kemps und Martin Schuhmann. 

2008

Vollständiger Erwerb der 2002 gegründeten ib-bank-systems GmbH (ibbs), der heutigen SKS Solutions GmbH.

2010

Eröffnung der österreichischen SKS-Tochter in Wien.

2011

Erwerb einer 49%-igen Beteiligung an der Innovative Banking Solutions AG (iBS) AG.

2013

Erwerb von 61,9% der Geschäftsanteile der interexa AG und strategische Neuausrichtung der SKS Group.

2019

Erwerb der restlichen Anteile der interexa, Gründung SKS Data Vision.

2020

Umfirmierung ib-bank-systems zu SKS Solutions, Gründung SKS Group Holding, Neugestaltung der SKS Group.