Strategic Advisory

RADAR – Der regulatorische Frühwarn- und Informationsdienst

Der Finanzsektor wird dauerhaft mit einer Vielzahl von Rechtsnormen überzogen, die zeitnah zu beachten und umzusetzen sind. Um eine umfassende Transparenz dieser regulatorischen Anforderungen zu gewährleisten, haben wir in Kooperation mit der VÖB-Service GmbH bereits 2007 das webbasierte regulatorische Informationssystem RADAR entwickelt.

Mit unserem RADAR-Informationsdienst versorgen wir die Finanzwirtschaft sowie auch die Versicherungswirtschaft mit wesentlichen Informationen zu regula­torisch relevanten Neuerungen. Wir bilden für Sie die neuesten Entwürfe zu Rechtsnormen ab und beurteilen diese im Hinblick auf  ihre Auswirkungen. Ebenso erhalten Sie über unser Bestandsnormenmodul einen Überblick über die bestehenden regulatorischen Anforderungen.

Nutzen Sie unsere Kompetenz und Expertise für Ihre regulatorische Compliance. Mit RADAR können Sie den Leistungsumfang institutsspezifisch bestimmen, vom reinen Datendienst bis zum umfangreichen Management-­Tool.

 

Produktmerkmale

  • Auf individuelle Bedürfnisse abgestellte Module und Funktionen: RADAR, myRADAR, teamRADAR sowie unsere App und RWC - Regulatory Workflow Center
  • Kontinuierliche und zeitnahe Recherche aktueller supranationaler, EU­- und nationaler Rechtsnormen in Deutschland und Österreich
  • Strukturierte und detaillierte Aufbereitung der Inhalte
  • Analyse der Auswirkungen im Hinblick auf eine prototypische Organisation bzw. IT-­Architektur eines Kreditinstitutes
  • Bereitstellung von Managementreports
  • Alertfunktion (Push­Dienst)
  • Webtechnologie für einen installationslosen und ortsunabhängigen Datenzugriff
     

RADAR-Produktfamilie

 

Nutzen für Ihr Unternehmen

 

  • RADAR unterstützt Sie in der Erfüllung und Einhaltung Ihrer aufsichtsrechtlichen Vorgaben.
  • Wir bieten Ihnen ein maßgeschneidertes Servicepaket rund um die Identifikation sowohl neuer als auch bestehender regulatorischer Themen (legal inventory).
  • Sie erhalten einen detaillierten Überblick der kreditwirtschaftlich- und /oder versicherungsrechtlichrelevanten Rechtsnormen auf nationaler, supranationaler und EU­-Ebene.
  • Strukturierte und einheitliche Aufbereitung der Inhalte erleichtert Ihnen die Einbindung in Ihre weiteren institutsspezifischen Prozesse.
  • Sie verfügen über eine Grundlage für eine valide und nachhaltige Projekt­- sowie Ressourcen-­ und Budgetplanung.
  • RADAR ist ein wesentlicher Baustein für die Umsetzung Ihres Neue­-Normen-­Prozesses und der erste Schritt in der Digitalisierung Ihres Compliance­-Prozesses.
  • Alles aus einer Hand von der Datenversorgung bis hin zur Imple­mentierung des passenden Management-Tools.

Der Wissenschaftliche Dienst des Deutschen Bundestages sagt über RADAR:
 

"Das umfangreichste und detaillierteste Datenmaterial konnte der Verband öffentlicher Banken (VÖB) mit Hilfe des Datendienstes „RADAR“ zur Verfügung stellen. Die VÖB-Service GmbH hat in Kooperation mit der Unternehmensberatung SKS dieses webbasierte regulatorische Informationssystem entwickelt. RADAR bietet Unternehmen der Finanzbranche einen umfassenden Überblick über die geplanten regulatorischen Vorhaben sowie die konkret umzusetzenden Vorgaben auf EU-, nationaler und supranationaler Ebene.“ 

Quelle: Ausarbeitung Regulierungsvorschriften für Kreditinstitute in den Jahren 2005, 2007, 2010, 2013, 2016 (Ausarbeitung WD 4 - 3000 - 030/17)

Ansprechpartner

Matthias von der Schulenburg

Director Strategic Advisory

Matthias von der Schulenburg ist seit über 20 Jahren als Unternehmensberater in den Themengebieten Regulatory, Risk Management sowie Compliance tätig und leitet den Bereich Strategic Advisory. Seine fachlichen Schwerpunkte liegen im Konzentrationsrisiko, im Zusammenspiel regulatorischer Themen und ihren Auswirkungen auf die Banken sowie in der Umsetzung der regulatorischen Compliance. Weiterhin verantwortet er bei SKS das AI Lab und ist Experte für Cloud-basierte Lösungen im Bankenumfeld.

Kontaktformular