Überblick über die bankenstatistischen Meldungen

 

Seminarziel

Die Seminarteilnehmer erhalten einen Einblick in die Grundlagen der Bankenstatistischen Meldungen mit Schwerpunkt auf Bilanzstatistik (BISTA), Auslandsstatus (AUSTA) und Kreditnehmerstatistik (KNS). Anhand praktischer Beispiele werden Struktur und Besonderheiten der Meldungen vorgestellt.

Inhalte 

  • Rechtliche Grundlagen, Ziele und Nutzen bankenstatistischer Meldungen
  • Bilanzstatistik (BISTA)
    • Inhalt und Umfang der Meldepflichten (Hauptformulare und Anlagen)
    • Meldestichtage und Abgabefristen
    • Exkurs: Definition der Monetären Finanzinstitute (MFIs)
    • Besondere Meldevordrucke
      • Mindestreserve (Anlage H)
      • Forderungsankäufe und –verkäufe (Anlage O1)
      • Verbriefungen (Anlagen O2, P1, S1)
    • Beziehungen zwischen den Meldevordrucken / Beziehungen zu anderen statistischen Meldungen
  • Kreditnehmerstatistik (KNS)
  • Auslandsstatus (AUSTA)
  • Finanzinformationenverordnung (FinaV)
  • weitere bankstatistische Meldungen (wie z. B. Zinsstatistik, Statistik über Wertpapierinvestments, Emissionsstatistik)
  • Ausblick zu anstehenden Veränderungen im Bereich der Bankstatistischen Meldungen

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte der Bereiche Rechnungswesen, Meldewesen, Kredit, Abwicklung, Grundsatzfragen und Kreditrevision
 

Voraussetzungen

Grundkenntnisse der Bankbilanz

Auftraggeber
Rechnungsempfänger (falls Abweichend)
Teilnehmer
 
Name
Vorname
Abteilung
1.
2.
3.
4.
5.